Freizeiten 2021

27 Radfahren in Italien

Dies Jahr startet unsere flotte Radltour oben am Brenner.
In den Satteltaschen hat jeder alles, was er für die Woche braucht, eingepackt. Die erste Etappe  geht zum Einfahren ganz gemütlich auf einem Radelweg immer schön bergab bis nach Sterzing.
An der Fransensfeste gehts auf den Pustertaler Radelweg.
Das ist im schönen Südtirol. Wir haben die ganze Zeit einen wunderbaren Blick auf die tollen Berge und Burgen, die den Weg säumen. In der schönen Jugendherberge in Toblach
machen wir einen Tag Pause.
Von dort aus sind die berühmten  3 Zinnen(Dolomiten) gar nicht weit. Wir können mit einem Bus dort hinfahren und sie bewundern und ein leckeres Dolomiti Eis schlecken.
Mal sehn ob's das dort noch gibt. Dann geht's am nächsten Tag gut ausgeruht weiter auf dem Drau Radweg Richtung Lienz. Wenn es hoffentlich wieder so schön warm ist, können wir
zwischendrin im Fluss baden gehen.
Am Abend lassen wir uns in den Unterkünften mit den südtiroler Spezialitäten verwöhnen und sinken dann müde und zufrieden in unsere frisch gemachten Betten und träumen von der nächsten, schönen Radeltour morgen.

Vom 19.09.21 bis 26.09.21 | Preis: 600 €

Foto zu Freizeit Radfahren in Italien

Diese Freizeit ist leider schon ausgebucht!